Von Goldstaub in Traumfängern

Von Goldstaub in Traumfängern

Manuskript vorveröffentlicht am 21.12.2017 via sweek.
Das eBook erscheint am 7.6.2018

Inhalt

Eir Lys erwacht eines Tages vollkommen ohne Erinnerungen – nur mit einem weißen Nachthemd bekleidet und einer nicht mehr funktionierenden, goldenen Taschenuhr in der Hand. Nacht für Nacht für Nacht träumt sie exakt dasselbe: Dass ein goldäugiger Mann sie in ihre eigene Taschenuhr sperrt und sagt sie solle schlafen.
Erst als ein frecher Terriermischling – mit dem passenden Namen Oskar – auftaucht, gelingt es ihr diese Endlosschleife zu durchbrechen. Doch mit den neuen Träumen beginnt auch eine andere Art von Chaos: Ein Krähen hassender Hund, ein charmanter Kaffeeverkäufer und ein weiteres Mädchen ohne Erinnerungen wirbeln Lys‘ Alltag durcheinander, während die Nächte immer noch dem Mann ihrer Alpträume gehören.

Was nur will er von ihr? Wieso sieht sie als Einzige Dinge, die sonst niemand wahrnehmen kann? Und warum beginnen die Zeiger der Uhr plötzlich weiterzuwandern?

 

News

Das und einiges mehr konntet ihr bis Februar 2018 kostenlos via sweek lesen.

Am 07.06.2018 erscheint das eBook mit der ISBN: 978-3-7427-3784-7 und wird 2,99 € kosten.
Wie immer findet ihr eine kostenlose Leseprobe bei neobooks.

Aber auch das Taschenbuch steht schon in den Startlöchern und ist demnächst unter der ISBN: 9783752841671 zu finden und für 12,99€ käuflich zu erwerben.

Beide Varianten kommen mit ein paar kleinen Illustrationen daher.
Alle Bücher der Traumfänger-Reihe sind in sich abgeschlossene Einzelbände, die unabhängig voneinander gelesen werden können.

Meinungen

„War wirklich spannend. Ich bin nur dummerweise irgendwie totaler Nate-Fan geworden.“ – via sweek

„Tolle Geschichtsidee! Und sehr originell. 🙂 Außerdem hat mich dein Schreibstil immer mal wieder zum Schmunzeln gebracht.“ – via sweek

„Ich liebe diesen Humor.“ – via sweek

„Ich habe die Geschichte verschlungen. Yvy Kazi’s Schreibweise ist locker, leicht und dennoch detailliert, so dass die Seiten nur so dahinfliegen. Die Charaktere habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Jeder hat seine Eigenheiten, die man einfach lieben oder hassen muss. Lys Geschichte ist einmalig, manchmal traurig und doch schön zu gleich. Durch verschiedene Wendungen und Wirrungen blieb die Handlung bis zum Schluß spannend. Das Ende war dennoch überraschend. Überraschend schön. Wieder eine tolle Geschichte von Yvy Kazi, die sich nicht in eine vorgegebene Schublade stopfen lässt.“ – via amazon

„mehr davon – ich hoffe stark es gibt eine fortsetzung. Habe das Buch in einem zug durchgelesen weil ich mich nicht losreissen konnte…danke für einen fantasievollen tag“ – via readfy

„Die Geschichte ist so schön und so unterhaltsam, dass ich sie jedem nur empfehlen kann. Es ist einfach alles dabei eine drollig-chaotische Familie, Magie, eine große Portion Humor und eine Protagonistin, die so herrlich zu sich selbst steht. Und eine soooo süße Liebesgeschichte “ – via facebook

„Die ganze Story hat mich total begeistern, denn diese war nicht zu echt spannend und absolut fesselnd, ich fand, diese war auch einfach mal so anders. So anders und dabei so gut. Von Anfang bis hin zum Ende kamen immer wieder Überraschungsmomente, Situationen in denen man einfach nur schmunzeln konnte, gab es auch zu genüge und dennoch war hier die Mischung aus Kummer, Humor und Spannung, perfekt.“ – Chilly’s Buchwelt

„Yvy Kazi hat einen leichten, lockeren Schreibstil, der sich angenehm lesen lässt, der die ernsten Töne genauso gut beherrscht wie die humorvollen Stellen. Es war eine wirkliche Freude, der Geschichte zu folgen und ich war am Ende einfach nur begeistert.“ – Lucinda im Wunderland